Die Verschiebungen in den vergangenen Tagen

Wie ich in meinem aktuellen Video erzähle, waren die vergangenen Tage sehr intensiv. Die Energieeinströmungen ließen kaum etwas anderes zu als langsam zu sein, innezuhalten, totalen Rückzug. Zumindest bei mir war das so. Ich wollte nur eins – meine Ruhe. Dabei spürte ich beide Felder gleichzeitig, das des tiefen Friedens und das der Verschiebung. Mein Körper reagierte diesmal auf vielfältige Weise. Ich kam mir vor, als ob ich inmitten all dieser Zeitlinien hin- und hertrudele. Ich fühlte mich verloren und mir war unklar, wo ich mich da gerade befinde … alles weitere im Video.

Es ist immer noch der 30.11.19, um 17.00 Uhr. Mir ist, als ob ich jetzt aus diesen dichten Schichten heraus getreten bin. Ich fühle mich etwas freier, fühle viel Bewegung, bin dauernd in Bewegung, total der Gegensatz zu den letzten Tagen. Das „Beimirsein“ ist wieder stärker spürbar und so „tanze“ ich gerade durch mein Jetzt 😉 … (ok, ich habe eben nicht nur getanzt, sondern noch schnell Fenster geputzt, bevor es ganz dunkel wird und des besseren Durchblicks wegen 😉 ).

Trotzdem, viel Spaß beim Anhören und viell. wiederfinden!


Hier kannst du meine Blogarbeit mit einer Spende unterstützen 🙂


Noch ein Hinweis: Wie ich schon im Video erwäht habe, habe ich auch meinen Videokanal noch einmal neu aufgestellt. Wenn du mich also abonnieren möchtest, dann tue dies bitte dort bzw. noch einmal (auch wenn du auf dem anderen schon ein Abo hattest).  Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s